Eine Kinder-Erwachsenengeschichte: Lorina und die Fee wünsch‘ dir was

Es war einmal eine junge Frau, die Lorina hieß. Lorina hatte eine besondere Gabe; sie konnte anderen ihr Schattengesicht nehmen und ihnen ein Lichtgesicht geben. Ihre Gabe konnte Lorina nicht für sich selbst einsetzen; sie hatte oft selbst ein Schattengesicht. Ihre Schatten hatte Lorina schon in jungen Jahren bemerkt. Im Laufe ihres Lebens waren ihre„Eine Kinder-Erwachsenengeschichte: Lorina und die Fee wünsch‘ dir was“ weiterlesen

Eine Kinder-Erwachsenengeschichte: Dunkelrot und Glitzerrot

Es war einmal ein kleines Herz, das Dunkelrot hieß. Dunkelrot war anders, als andere Herzen. Sein Name kam von seiner tiefen, dunkelroten Farbe, die es fast komplett durchzog. Doch in Dunkelrot gab es auch schwarze Flecken, welche es im Laufe seines Herz-Lebens durch Enttäuschungen gesammelt hatte. Dunkelrot hatte sich ein einige Male unglücklich verliebt oder„Eine Kinder-Erwachsenengeschichte: Dunkelrot und Glitzerrot“ weiterlesen

Pustel will fliegen – eine traurig-schöne Kinder-Erwachsenengeschichte

Es war einmal eine kleine Pusteblume, Pustel hieß sie. Pustel war eine sehr fröhliche Pusteblume, die sich gerne der Sonne entgegen streckte. Sie liebte es, die warmen Sonnenstrahlen auf ihren kleinen, einzelnen Schirmchen zu spüren. Pustel lachte oft, selbst bei Regen; wenn der Regen auf ihre grau-weißen Schirmchen prasselte, fühlte es sich an, als ob„Pustel will fliegen – eine traurig-schöne Kinder-Erwachsenengeschichte“ weiterlesen