Scheitern

Wir scheitern nicht am Leben, sondern an uns selbst; an unseren vergessenen Verletzungen aus der Vergangenheit, die niemals heilen konnten und uns deshalb immer wieder unbewusst triggern. In unserem Scheitern steckt daher auch immer die Chance zu wachsen und zu heilen; wenn wir uns öffnen, unsere vergessenen Verletzungen wahrnehmen und sie bluten lassen, damit sie„Scheitern“ weiterlesen

Irgendwann, irgendwem, irgendetwas

Wenn wir begreifen, dass wir nichts festhalten können, hören wir auf, Menschen und Dingen hinterherzulaufen, von denen wir glauben, dass sie uns glücklich machen. Wir lassen los, lassen uns fallen, leben im Moment und sind im Jetzt glücklich, mit dem was wir haben; nicht irgendwann, wegen irgendwem oder irgendetwas.

Niemals

Im Laufe unseres Lebens erleben wir viele Verluste, doch manches sollten wir niemals verlieren; den Mut, anderen zu zeigen, wer wir sind, den Glauben, an unsere Talente und unsere Fähigkeiten, die Bereitschaft, Veränderungen zuzulassen und Wahrheiten anderer wertungsfrei zu akzeptieren, die Liebe, für unser Selbst, das Leben und Menschen, die uns wichtig sind, unser Vertrauen,„Niemals“ weiterlesen