Abc.Etüde: Das Grab

Information zum Projekt findet ihr hier: https://365tageasatzaday.wordpress.com/2022/06/19/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-25-26-22-wortspende-von-onlybatscanhang/ Danke an Christiane, die Wortspende und alle Mitschreiber. Sie fühlte sich blümerant, als sie vor dem Grab ihrer Mutter stand. Jahrelang hatte sie den Besuch der Grabstelle vermieden; die Erinnerungen an ihre Mutter-Tochter Beziehung und die Erkenntnis, dass vieles zwischen ihnen ungeklärt blieb, waren zu schmerzhaft für sie„Abc.Etüde: Das Grab“ weiterlesen

Hier und Jetzt

Im Hier und Jetzt, entscheide ich mich zu lieben und glücklich zu sein; lege ich meinen Fokus auf all das Gute, dass mir im Leben widerfährt; bin ich mit mir und allem um mich herum verbunden; spüre ich meinen Atem, der meinem Kopf Frieden schenkt; habe ich Vertrauen in mich und das Leben; höre ich„Hier und Jetzt“ weiterlesen

Weihnachtsmarkt der Erkenntnis

Es war ihr erster Besuch in diesem Jahr auf einem Weihnachtsmarkt. Sie ließ sich treiben und nippte gedankenverloren an ihrem Glühwein. Er schmeckte bitter-süß; ein Geschmack, der sie an das Leben erinnerte. Wo sie auch hinsah, standen Menschen paarweise zusammen; Freunde, Eheleute oder frisch Verliebte. Sie war alleine hier. Ihr Blick streifte weiter und blieb„Weihnachtsmarkt der Erkenntnis“ weiterlesen