Gefühle

Anstatt zu fühlen, verdrängen, vermeiden, projizieren oder grübeln wir – doch nicht unsere Gefühle sind unser Problem. Wir haben einfach nicht gelernt, mit ihnen umzugehen. Wenn wir erfahren, dass Emotionen sicher sind, indem wir unseren Kindheitswunden Aufmerksamkeit schenken und sie versorgen, sind wir frei; wir fühlen und wir schwingen, anstatt zu fallen und mit unseren„Gefühle“ weiterlesen

Angst

Angst bildet keine gute Grundlage für eine Entscheidungsfindung. Vor allem nicht, wenn es um Liebe, Freundschaften oder menschliche Beziehungen grundsätzlich geht. Unsere Ängste sind meistens surreal und Reste früherer Verletzungen, die uns Menschen in der Vergangenheit zugefügt haben. Diese nicht verarbeiteten Reste unserer Verletzungen machen uns unsicher, prägen unser Bild von Beziehung und lassen uns„Angst“ weiterlesen