Flügel: Liebe dich

Es sind deine Gedanken, die deine Flügel stutzen. Du verlernst zu fliegen, weil du schlecht über dich denkst; dein Vertrauen in dich und das Leben selbst verlierst. Lerne, anders über dich zu denken, um deine inneren Flügel wieder wachsen zu lassen, indem du dich akzeptierst, wie du bist; du begreifst, wie großartig und einmalig dein„Flügel: Liebe dich“ weiterlesen

Wurzeln des Glücks

Die Essenz deines Seins ist Liebe; Liebe für dich und das Leben, das dir geschenkt worden ist. Lass dich von dieser Liebe führen, unabhängig davon, ob die Sonne scheint oder Stürme vorüberziehen. Du kannst dich entscheiden, dein Leben und die universelle Liebe in Dankbarkeit anzunehmen. Es ist deine Perspektive, die dein eigenes Glück erschafft; ein Glück,„Wurzeln des Glücks“ weiterlesen

Lebensbaum

Sei wie ein Baum; wurzel dich fest in deiner Erde. Lass dich von den Stürmen des Lebens, die deine Blätter aufwirbeln, nicht durcheinander bringen. Manche Blätter wirst du in diesen Stürmen verlieren, andere nicht; das macht nichts, es kommen neue hinzu. Scheue nicht den Regen, der deine Blätter durchnässt und danach schlapp wirken lässt. Regen„Lebensbaum“ weiterlesen

Worte

Es sind selten die gesprochenen Worte, die entzweien; sie verletzen derweil, doch können reinigend wirken. Wie ein Sturm oder ein Gewitter. Die Worte, die man sich nicht sagt, sich nicht wagt auszusprechen, aus Angst vor Unverständnis oder Ablehnung, – diese Worte entzweien. Sie schaffen Distanz, „ganze Ozeane“ zwischen den Menschen. Man redet einander vorbei, verstrickt„Worte“ weiterlesen