Gedanken und Abschied

Es müsste ein leichtes sein, zum Telefonhörer zu greifen, um ihn anzurufen; ihr Kopf kennt seine Nummer und ihr Herz erinnert sich an sein Gesicht.

Doch eine Frage, die in ihrem Kopf umhergeistert, in ihr Herz wandern, um dort hässliche Grimassen zu schneiden, hält sie davon ab; wie beginnt man, wenn es nie einen Anfang gegeben hat, dafür lose Erzählungen und ein selbst geschriebenes Ende?

Die losen Erzählungen wiederholen will sie nicht. Auch über das Ende zu sprechen widerstrebt ihr. Beides würde ihr Herz Lügen strafen; ihr Herz fühlt anders, es weiß es will. Es hat den Wunsch nach einem Anfang einer neuen Geschichte; eine Erzählung, die das Ende nicht kennt.

Die quälende Grimassen-Frage, hält ihr Herz davon ab. Ihr fehlt der Mut. So bleibt es bei einem Wunsch, der sich nicht erfüllt und von dem sie Abstand nehmen muss, um loslassen zu können. Zum Abschied formuliert ihr Herz Worte für ihn, die es ihm gerne gesagt hätte:

„Als wir uns trafen erkannte ich dich; verletzlich unsicher, genauso wie ich. Ohne zu wollen, verliebte ich mich, lief durch Straßen mit deinem Gesicht. Mein Herz wollte reden, doch traute sich nicht, dir zu sagen, hör‘ wie es spricht – du bist mir wichtig, denn ich mag dich und ich wünsch‘ mir du sagst, du bist dasselbe für mich.

Veröffentlicht von Lene

Ich würde mich als emphatische und entspannte Person bezeichnen, die versucht, ihre Erlebnisse in Wort und Schrift darzustellen. Also alles was mein Herz in irgendeiner Art und Weise berührt, verarbeite ich schriftlich. Ich bin kein Meister der Poesie. Manches mag sich holprig anhören, aber so ist mein Schreibstil. Ich bin auch nicht festgelegt auf eine Art von Text, jedenfalls noch nicht. Ich probiere gerne mal aus, dass merkt man auch an meiner Website: Sie ist recht bunt. Ich denke gerne bunt, denn für mich ist es das Leben auch. Mich freut es einfach, wenn der ein oder andere etwas mit meinen Texten anfangen kann oder sich vielleicht sogar darin wiederfindet. Viel Spaß beim Lesen. Und danke für euren Abstecher in meine kleine, bunten Welt. Vielleicht bis bald. 🤗 Lene

10 Kommentare zu „Gedanken und Abschied

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: