Du

Liebes zukünftiges Du,

wenn wir uns treffen, dann möchte ich kein „vielleicht“ für dich sein; auch nicht ein „mal sehen“. Ich möchte von Anfang an ein „Ja“ für dich sein, ein „Ich mag dich“; so, wie du es für mich sein wirst.

Du musst mir nichts versprechen; vor allem nicht, mich niemals verletzen zu wollen. Es wird Momente geben, in denen wir genau dies tun werden; einander bewusst oder unbewusst verletzen. Vielleicht, weil wir es in diesem Moment nicht besser wissen. Wichtig ist nur, dass wir trotz allem beieinander bleiben, uns nicht verlieren. Ich versichere dir, dass ich bleibe; selbst dann, wenn unser Himmel nicht rosa eingefärbt ist. Es ist das einzige Versprechen, das ich dir mit Garantie geben kann.

Du brauchst mir keine Honigworte zu schenken oder mich mit Liebesgesten zu überschütten; sei einfach da, wenn ich dich brauche. Halte dich an dein Wort, halte mich; vor allem dann, wenn ich es einmal selbst nicht kann. Sei zufrieden mit dir, mit uns und mit dem, was wir einander haben. Wenn du es nicht bist, dann rede mit mir und sage mir, was du dir von mir wünschst. Ich werde ebenfalls für dich da sein, mich um dich kümmern; dann, wenn du es nötig hast und brauchst, in der Form, die du zulassen kannst. Wenn ich unzufrieden bin, dann sage ich dir, was mich bewegt und was ich mir von dir wünsche. Ich habe gelernt, das es nichts bringt, sich in Schweigen zu hüllen, unterschwellige Zeichen zu versenden oder durch eine Brille zu interpretieren. Lass uns beide klar sein, indem was wir uns voneinander wünschen; für ein uns.

Du bleibst immer ein du und ich ein ich; wir müssen keine Symbiose eingehen, um miteinander verbunden zu sein. Lass uns Dinge mit- und füreinander tun, doch unser ich ebenfalls nicht vergessen. Ich möchte mit dir zusammen sein, dich aber weder besitzen noch verändern. Ich brauche dich, weil ich es will; nicht, weil ich es muss

Du musst keine Saltos für mich schlagen, lass uns auch mal ruhen, ohne Worte beieinander sein; in der Stille, ein Hafen für den anderen sein. Oft fühle ich lieber, anstatt zu reden; fühlen möchte ich dich, in den Momenten, in denen wir zusammen sind.

Liebes zukünftiges Du, ich hoffe wir erkennen einander, wenn wir uns finden; ohne Angst, dafür mit viel Mut. Ich glaube daran, dass es irgendwann soweit sein wird; ich freue mich auf dich, auf uns – darauf, mit dir zu lernen und auf all die Momente, die wir zusammen erleben werden.

Veröffentlicht von Lene

Ich würde mich als emphatische und entspannte Person bezeichnen, die versucht, ihre Erlebnisse in Wort und Schrift darzustellen. Also alles was mein Herz in irgendeiner Art und Weise berührt, verarbeite ich schriftlich. Ich bin kein Meister der Poesie. Manches mag sich holprig anhören, aber so ist mein Schreibstil. Ich bin auch nicht festgelegt auf eine Art von Text, jedenfalls noch nicht. Ich probiere gerne mal aus, dass merkt man auch an meiner Website: Sie ist recht bunt. Ich denke gerne bunt, denn für mich ist es das Leben auch. Mich freut es einfach, wenn der ein oder andere etwas mit meinen Texten anfangen kann oder sich vielleicht sogar darin wiederfindet. Viel Spaß beim Lesen. Und danke für euren Abstecher in meine kleine, bunten Welt. Vielleicht bis bald. 🤗 Lene

13 Kommentare zu „Du

  1. 😢😢😢
    Heiliger Gral 😇!
    Wo nimmst du nur all diese liebevolle und tiefsinnige Wortkraft her, um tiefsitzende Sehnsüchte auszugraben, hervorzuholen und lebendig werden zu lassen, die immer und immer wieder durch Herzkammern dringen und dort für ordentlichen Wirbel sorgen????!!!! Unfassbar, wie das berührt und was das mit einem macht – der reinste Hurrikan 💨🌪💞

    Gefällt 1 Person

  2. Etwas? Schau mal, was ich da alles gefunden habe: Licht, Liebe, Leben, Schatten, Hoffnung, Wärme, Kraft, Orientierung, Tiefsinn, Leichtigkeit, Güte, Klarheit, Ängste, Selbsterkenntnis, Menschenliebe, Sehnsucht und viel, sehr viel Herzenswärme. Und wenn ich tiefer graben würde, wer weiß, welch schöne Dinge da noch zum Vorschein gelangen. Vielen Dank für deine Gaben 🙏💖

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: