Myriade Impulswerkstatt: In deinen

Infos zum Projekt: https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2022/01/03/einladung-zur-impulswerkstatt-janner-februar-2022/

Danke an Myriade und alle Mitschreiber.

In deinen Händen bin ich,

dein Atem trägt mich;

in deiner Seele ruh‘ ich,

dein Herz sieht mich.

Veröffentlicht von Lene

Ich würde mich als emphatische und entspannte Person bezeichnen, die versucht, ihre Erlebnisse in Wort und Schrift darzustellen. Also alles was mein Herz in irgendeiner Art und Weise berührt, verarbeite ich schriftlich. Ich bin kein Meister der Poesie. Manches mag sich holprig anhören, aber so ist mein Schreibstil. Ich bin auch nicht festgelegt auf eine Art von Text, jedenfalls noch nicht. Ich probiere gerne mal aus, dass merkt man auch an meiner Website: Sie ist recht bunt. Ich denke gerne bunt, denn für mich ist es das Leben auch. Mich freut es einfach, wenn der ein oder andere etwas mit meinen Texten anfangen kann oder sich vielleicht sogar darin wiederfindet. Viel Spaß beim Lesen. Und danke für euren Abstecher in meine kleine, bunten Welt. Vielleicht bis bald. 🤗 Lene

14 Kommentare zu „Myriade Impulswerkstatt: In deinen

  1. Vielen Dank für deinen Beitrag! Ich bin mir nicht sicher, ob dies ein religiöses oder ein weltliches Gedicht ist. Nach mehrmaligem Lesen bin ich mir immer noch nicht sicher ….

    Gefällt 1 Person

    1. Puh, schwierig. Vielleicht sowohl als auch. 🙂 Momentan, der Arbeit bedingt, bin ich eher für kurze Worte…. 🙈 Ich schreibe immer aus dem Herzen heraus. Oft ohne Plan, es ergibt sich beim Schreiben. Manchmal ist es auch ganz schön, wenn jeder für sich etwas anderes sieht. Danke und schönen Abend für dich!

      Gefällt 2 Personen

  2. Lieber noch mal „in die Stille gehen“ vorher, lieber noch ein bißchen warten auf die „Eingebungen“. Zu leicht binden wir uns mit unseren Worten, vor allem, wenn sie anderen einen Weg weisen. ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, aber ich denke, jeder schreibt, wie er schreibt. 🤗 Manche machen es so, andere so. Ich bin am besten, wenn ich es einfach schreibe. Ohne genauen Plan.

      Gefällt mir

    2. Wobei einen Text hatte ich, da hätte ich lieber gewartet.. Manchmal lese ich auch Sachen von mir und denke würdest du heute anders schreiben. Momentan habe ich sowieso viel zu wenig Atem dazu. Leider

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: