Loslassen

Mir fällt es schwer Menschen, die mein Herz berührt haben, loszulassen. Wen ich einmal in mein Herz geschlossen habe, den lasse ich ungern gehen. Doch im Laufe der Zeit habe ich ein paar Dinge über das „Loslassen“ verstanden: Loslassen, ist manchmal der einzige Weg, um sich nicht selbst zu verlieren, heisst nicht, dass man den„Loslassen“ weiterlesen

Schön

Dein Gesicht ist so schön – immer wenn du lachst, vergisst was du gerade denkst und einfach den Moment genießt.

Ankommen

Alle wollen immer irgendwo ankommen: An einem Ort, bei einem Menschen, im Leben. Ich denke, erst einmal sollte man mit sich selber klarzukommen; dann ergibt sich alles andere von selbst.

Schön

Es ist schön, wenn „Jemand“ oder „Etwas“ dein Herz berührt; auch wenn’s manchmal weh tut. So weißt du wenigstens, dass du eins hast.

Rückenwind

Es ist schade, dass der „Gegenwind“ des Lebens oder der von anderen oft dazu führt, dass wir uns selber in Frage stellen und auf das Negative konzentrieren. Anstatt an uns oder am Leben zu zweifeln, sollten wir uns auf die schönen Momente konzentrieren. Das Leben zeigt uns immer wieder, wie schön es ist und wie„Rückenwind“ weiterlesen