abc.Etüden – der Wandertyp

Informationen zum Projekt findet ihr hier, vielen Dank an Christiane: https://365tageasatzaday.wordpress.com/

Die Wörter für die Textwochen 25/26 des Schreibjahres 2021 stiftete Monika (auch hier, lieben Dank) mit ihrem Blog Allerlei Gedanken. Sie lauten:

Praline
herzhaft
wandern; Reihenfolge anders, wie immer 300 Worte und los geht’s.

„Du bist witzig“, sagte Hannah zu Steffi am Telefon, „ich und wandern; das passt so gut zusammen, wie Kräuterfrischkäse mit Schokolade. Ich weiß einfach nicht, was ich anziehen soll; das pinkfarbene Cocktailkleid muss wohl im Kleiderschrank bleiben und die einzige Hose, die ich besitze, gehört zu meinem Bärchen-Pyjama. Damit kann ich Arno wohl kaum beeindrucken.“ Steffi lachte: „Du bist unverbesserlich; wenn dich Arno in deinem Bärchen-Pyjama nicht attraktiv findet, dann hat er dich auch im Cocktailkleid nicht verdient. Sei einfach du, alles wird gut.“ Beide legten auf.

Gedankenverloren füllte Hannah ihre letzte Praline, die sie zubereitet hatte. „Steffi hat recht“, dachte Hannah sich. Beim Auswaschen der Schüssel sah sie kleine grüne Stücke in der Spüle; „ich kann mich nicht erinnern, Pistazien in die Füllung getan zu haben.“ ; die Uhr schlug 12. Hannah stellte schnell alles beiseite, um sich fertig zu machen.

Beide waren schon eine Weile gewandert, als sie beschlossen, eine Pause einzulegen; Hannah bot Arno ihr Konfekt an. „Die habe ich selbst gemacht; mit einer Frischkäse Füllung.“ Arno bediente sich aus der Dose und biss genussvoll in das Schokoladenstück, verzog jedoch bald darauf sein Gesicht. Hannah betrachtete ihn besorgt: „Was ist los, schmeckt sie dir nicht?“. Arno kaute, schluckte die Reste herunter und antwortete: „Doch, ihr Geschmack war nur etwas außergewöhnlich.“ Während Arno lachte, verstand Hannah nur Bahnhof „Ich glaube, ich habe noch nie eine Schokoladenpraline mit Kräuterfrischkäse gegessen“, ergänzte Arno augenzwinkernd. „Das tut mir leid“, sagte Hannah, „bei der Zubereitung der Füllung habe ich wohl etwas verwechselt.“ Beide schwiegen, bis Arno sagte: „Weißt du Hannah, ich bin sowieso eher der herzhafte Typ“. Er blickte Hannah liebevoll an, sie lächelte zurück; sie hatte unrecht, sie war wohl doch der Wandertyp – zumindest mit Arno, der ihr Kräuterfrischkäse Konfekt mochte.

Veröffentlicht von Lene

Ich würde mich als emphatische und entspannte Person bezeichnen, die versucht, ihre Erlebnisse in Wort und Schrift darzustellen. Also alles was mein Herz in irgendeiner Art und Weise berührt, verarbeite ich schriftlich. Ich bin kein Meister der Poesie. Manches mag sich holprig anhören, aber so ist mein Schreibstil. Ich bin auch nicht festgelegt auf eine Art von Text, jedenfalls noch nicht. Ich probiere gerne mal aus, dass merkt man auch an meiner Website: Sie ist recht bunt. Ich denke gerne bunt, denn für mich ist es das Leben auch. Mich freut es einfach, wenn der ein oder andere etwas mit meinen Texten anfangen kann oder sich vielleicht sogar darin wiederfindet. Viel Spaß beim Lesen. Und danke für euren Abstecher in meine kleine, bunten Welt. Vielleicht bis bald. 🤗 Lene

7 Kommentare zu „abc.Etüden – der Wandertyp

  1. Das mit dem „herzhaften Typ“ klingt hier schon fast wie eine Liebeserklärung, auf jeden Fall sehr zugewandt. Freut mich sehr für deine Protagonisten.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie Kräuterfrischkäse mit Schokoladenumhüllung schmeckt, aber ich würde es unbedingt probieren 😉
    Danke dir! 😁👍
    Herzliche Abendgrüße 😁🌅🍷🥨🧀👍

    Gefällt 2 Personen

  2. Eine wunderschöne Geschichte mit einem Ende, das noch wünsche offen lässt. Ich hoffe, sie finden zueinander.
    Ich würde diese Praline auch probieren. Vorstellen kann ich mir die Kombination nicht.
    Viele Grüße Monika

    Gefällt 1 Person

    1. Ganz lieben Dank Monika. 🤗. Ja, das wäre schön. Vielleicht stellen sie dann Feigen Senf Pralinen her. Manchmal fangen die schönsten Sachen aus den verrücktesten Gründen an. Ich würde es auch probieren. Liebe Grüße an dich.

      Gefällt 1 Person

  3. Was für eine schöne Idee…
    Ich bin nur leider nicht gut in der Küche, sonst würde ich das Rezept glatt mal ausprobieren. 😉
    Danke für die schöne Geschichte.
    👍🙏💚

    Gefällt 1 Person

      1. Feige Senf erinnert mich an irgendwas, was ich mal im TV gesehen habe. Ich glaube, das gibt es in irgendeiner Kombination. Ich weiß jetzt aber nicht mehr, wo oder was es war…
        Vielleicht eine neue Anregung?
        😉👍🤗

        Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: