Das verletzte Mädchen

Mein liebes verletztes Mädchen von damals, ich muss dich hinter mir lassen, damit ich der Mensch sein kann, der ich heute bin. Vertraue mir, ich bin heute stark genug für uns beide. Du musst dich nicht mehr klein oder schwach fühlen. Wir sind heute so viel stärker – wegen alldem, was wir erlebt und überstanden„Das verletzte Mädchen“ weiterlesen

Narben

Ich stehe zu meinen Narben. Weder verdecke ich sie, noch schäme ich mich für sie. Für mich sind sie ein Zeichen, dass ich meinen Schmerz überwunden habe. Ich habe überlebt und ich bin immer noch da. Und das ist alles was zählt.

....Bilocalalia....

Talking about writing in two places (and times)

artPhoto M

Walter Maul Photographie

Phantom's Mind

Denn die Gedanken sind auf ewig nur frei

Nebelfjord

Gedankenstrandgut

Sina Baurmann

Spaziergänge in die Selbstentdeckung

Shen's Wohlfühlwelt

Alles rund um das Thema Wohlfühlen

Mari´s Meister der sanften Dominanz

Rituale und Rollenspiele zur Wandlung von Angst in Vertrauen

die weiße Bluse ist befleckt

der Seelenfleck, der nicht verschwinden will

LEBENSRADWEG.Blog

Erkenne deinen Weg und nimm deinen Platz ein. Jetzt.

ღ☀Hallöle ツ

meine kleine internette Welt

wortverdreher

Texte und Gedichte zu den Themen Tanzen und Leben

Gefühlsbetont

Gefühle, Gedanken, Alltägliches und Nichtalltägliches