Glück

Siehst du da drüben, es blitzte kurz auf, eben war’s noch da, nun ist’s wieder auf. Ich suchend hinterher, wo ist es denn nur? Doch blieb’s verschwunden, und hinterließ keine Spur. Nun warte ich hier, bis es wieder aufblitzt, vielleicht bleibt’s diesmal, wüsst‘ ich bloß wann das ist.