Körperliebe vs. Seelenliebe

Mit offenen Armen und Beinen, empfangen wir Körperliebe; kurzfristige Momente von Befriedigung und vermeintliche Liebe für unser Ego.

Mit offenem Herzen und klarem Bewusstsein, empfangen wir Seelenliebe; tiefe Liebe, mit Hingabe, die unser Herz und unser Sein vollkommen erfüllt.

Veröffentlicht von Lene

Ich würde mich als emphatische und entspannte Person bezeichnen, die versucht, ihre Erlebnisse in Wort und Schrift darzustellen. Also alles was mein Herz in irgendeiner Art und Weise berührt, verarbeite ich schriftlich. Ich bin kein Meister der Poesie. Manches mag sich holprig anhören, aber so ist mein Schreibstil. Ich bin auch nicht festgelegt auf eine Art von Text, jedenfalls noch nicht. Ich probiere gerne mal aus, dass merkt man auch an meiner Website: Sie ist recht bunt. Ich denke gerne bunt, denn für mich ist es das Leben auch. Mich freut es einfach, wenn der ein oder andere etwas mit meinen Texten anfangen kann oder sich vielleicht sogar darin wiederfindet. Viel Spaß beim Lesen. Und danke für euren Abstecher in meine kleine, bunten Welt. Vielleicht bis bald. 🤗 Lene

6 Kommentare zu „Körperliebe vs. Seelenliebe

  1. Liebende fragwürdige Lene

    heute kann ich kein „gefällt mir“ Sternchen aufleuchten lassen

    Das Menschenwesen ist eine Dreieinheit
    von Geist Seele und Körper

    Sex hat nichts mit Liebe zu tun
    ist ein Grundbedürfnis wie Trinken Essen Schlafen
    kommt einfach mit der ersten Monatsblutung
    mit den ersten Bartflaumhärchen

    Wiewohl sich Lieben in der Umarmung beweist
    so nicht ist die Selbstliebe abhanden
    und die Nächstenliebe gehemmt

    Alle „Spielchen“ um sexuelle Energien im Vorfeld
    anzustacheln sind Egofutter

    Den könnte ich haben die könnte ich flachlegen

    Indische Tempelreliefs zeigen die tantrische Vielfalt
    der Vereinigung von Feuer und Wasser Sonne und Mond

    Siehe der Körper ist der Tempel des heiligen Geistes
    allemal ein Schlachtfeld oder Erholungsort…..

    Dank Segen Mut und Freude
    Carl Gustav Jung und Wilhelm Reich von Herzen dir
    Ich schenke dir Geistesliebe danke für deine Seelenliebe

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank für deine wertvollen Gedanken zu meinen Zeilen. Sexualität betrachte ich jedoch ebenso als Ausdruck von Liebe; dann, wenn sich Körper und Seele treffen. Dies ist jedoch nur meine Ansicht, die wie alle meine anderen niemals auf einem wahr oder falsch besteht.

      Gefällt mir

  2. Beides hat seine Berechtigung und seine Notwendigkeit.
    Beides dient dem Leben, denn wir sind Ausdruck der Liebe im Leben.
    Indem wir beides leben, dienen wir dem Leben, und empfangen diese Liebe – so, wie wir das Leben sind.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das ist wahr. Meine Zeilen beziehen sich aber eher auf das gezielte Suchen von körperlicher Liebe, ohne Seele; was natürlich ebenfalls jedem selbst überlassen ist. Denn jeder darf das tun, was er möchte und ihn glücklich macht.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: